Von der Schule in den Landtag - Nina Heidt-Sommer im HLZ-Interview

25.07.2022:

"Ich bleibe dabei: Qualität gibt es nur mit besseren Arbeitsbedingungen... und nicht nur für die Lehrerinnen und Lehrer, sondern für alle Beschäftigten in der Sozialen Arbeit, in
der frühkindlichen Bildung, im Gesundheitswesen
."

>> zum Interview in der HLZ ab S.18

Gewerkschaftstag GEW in Leipzig 2022

19.07.2022:

- eine Stellungnahme

Der Kreisverband Gießen hat mit einiger Empörung die Geschehnisse rund um das Kulturprogramm des Gewerkschaftstags der GEW in Leipzig aufgenommen.

>>>weiter zur Stellungnahme

>>>weiter Gewerkschaftstag 22

Neuer Kostenrahmen für Klassenfahrten gefährdet den Schulfrieden und sabotiert die Chancengleichheit

02.03.2022:

Die SPD-Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer (Vorsitzende im Team der GEW Gießen) fordert CDU-Kultusminister Alexander Lorz auf, die Obergrenzen für die Kosten von Klassenfahrten und Schulexkursionen wieder zu senken.

>>>weiterlesen

Hessen fällt bei der Bezahlung der Lehrkräfte im Bundesländer- vergleich weiter zurück

12.01.2022:

Acht Bundesländer haben bereits beschlossen, Grundschullehrkräfte nach der Besoldungsgruppe A13 zu bezahlen. Hessen liegt mit der Besoldung seiner Grundschullehrkräfte aber auf Platz 14 der Bundesländer.

>>>weiterlesen