2000 Gäste beim Konzert "Solidarität ist unsere Alternative"

Organisiert von Tim van Slobbe, Zeynel Sahin, Simone Van Slobbe und Nina Heidt-Sommer traten unter anderem das Multikulturelle Orchester, Fredrik Vahle, Se Donatz, Zagreb Titan und Lube auf. Unterstützt wurde die Veranstaltung von einem breiten Bündnis aus Religionsgemeinschaften, Parteien und Gewerkschaften. Vertreterinnen und Vertreter der unterstützenden Organisationen verwiesen in Reden zwischen den Musikbeiträgen immer wieder auf die Notwendigkeit, Demokratie und Solidarität zu leben. 

>>>Gießener Anzeiger - Bericht zur Veranstaltung

>>>Gießener Allgemeine Zeitung - Bericht zur Veranstaltung

Weitere aktuelle Meldungen

01.02.2018 - Neues Info der GEW Fraktion des Gesamtpersonalrats

11.02.2018:

>>> Gesamtpersonalratsinfo